Anwendungs­bereich4 Seilbahn Anwendung1

Seilbahn

Um den Gästen in den Gondeln die Fahrzeit zu verkürzen und höchsten Komfort anzubieten, ist WLAN zu einem wichtigen Punkt geworden. Ein neuer Punkt ist Entertainment in der Seilbahn, wo wieder neue Wege eingeschlagen werden.

  • Öffentlicher Internet Zugang per Loop21 Hotspot
  • Standort- bzw. Benutzerabhängige Informationsdienste mittel Loop21-Technology-Package
  • Multimedia-Soundsystem über WLAN in ausgewählten Gondeln
  • Bewegungsanalyse zur Optimierung des Kundenflusses
  • digitale Kundenumfrage
  • Emergency Service

Das LOOP21 MCS bietet auch optional ein öffentlich zugängliches WLAN für die Fahrgäste entlang des kompletten Beförderungsweges.

Für die Steuerung eines solchen Public-WLANs bietet LOOP21 eine WLAN-basierte Informationsplattform, die es ermöglicht, zusätzlich zum klassischen Internetaccess für den Fahrgast, auch eine bidirektionale Kommunikation mit dem Fahrgast aufzubauen und somit das digitale Erlebnis der Fahrgäste zu steigern. Neben Umgebungsparametern (Wetter, Verkehr, usw.) lassen sich hier spielend leicht Angebote und Informationen von Partnerunternehmen direkt auf das Smartphone-Display der Fahrgäste bringen.


Fallstudie

Seilbahn

Ein innovatives Skigebiet, das nun mit einem zusätzlichen Mehrwert bei den Gästen punktet und sich so im nationalen und internationalen Skigebiets-Wettbewerb noch besser positioniert.

Top-moderne Gondeln, Internetzugang über WLAN und ein Multimedia-Soundsystem garantieren den Skifahrern optimalen Pistenspaß und zeigen vor, wie Seilbahn-Entertainment heute funktioniert. Skifahrer, die in eine der Kabinen einsteigen, können sich in das kostenlose WLAN einloggen und so im Internet surfen.

In den Jukeboxx-Gondeln öffnet sich nach dem Einloggen automatisch die Landingpage mit einem Button zur Jukeboxx. Die persönlichen Lieblingssongs können nach Genre, Titel und Interpret ausgewählt werden und danach heißt es nur noch, die Fahrt und die Musik genießen.

Referenzen

 

Zurück zur Übersicht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!