Anwendungs­bereich2 Oetztaler Busse 161012

Öffentlicher Verkehr

LOOP21 liefert Lösungen für den öffentlichen Verkehr

Seilbahnen, Busse, Straßenbahnen, U-Bahnen – Moderne Funksysteme für den öffentlichen Verkehr ermöglichen die Kommunikation mit den einzelnen Fahrzeugen sowie mit den Fahrgästen. LOOP21 bietet eine modulare Lösung zur digitalen Übertragung verschiedener Dienste. Mit der idealen Auswahl an Hardware- und Softwarekomponenten können Sicherheitskameras, Licht, Gegensprechsysteme, Energieversorgung, digitale Displays gesteuert, kontrolliert und überwacht werden. Darüber hinaus werden moderne Dienste und ein digitales Infoportal für Fahrgäste angeboten.

  • Ortung des Fahrzeugs entlang der Fahrtstrecke
  • Security-Kameras (CCTV)
  • Intercom-System (Einsprechen, Gegensprechen) mit vollautomatischen Selbsttests
  • Energieversorgung inkl. Überwachung der Energieeinheit
  • Analyse von Wartezeiten, Kundenfrequenz, Auslastung
  • Echtzeit-Informationssystem für Fahrgast, Kundeninteraktion
  • Zentrale Verwaltung der Dienste

Mit höchster Professionalität übernimmt LOOP21 Planung und Umsetzung der Verkehrsprojekte. Durch die interne Entwicklungsabteilung und die eigene Produktionsstätte werden die Bauteile projektbezogen konzipiert und gefertigt. Von Planungen und Projektmanagement über Realisierung und Montage bis hin zur Inbetriebnahme, Abnahme und in weiterer Folge dem Betrieb steht das LOOP21-Team zur Seite.


Fallstudie

Bahnhof

Die ÖBB-Infrastruktur AG stattet die Bahnhöfe mit einem leistungsfähigen WLAN-Netz aus. Das Projekt umfasst die Planung, Hardware- und Softwarelieferung, Installation und den Betrieb. Als erste Standorte wurden der Westbahnhof in Wien und der Bahnhof  Wr. Neustadt gewählt.

Es wurde eine Komplettlösung zur Errichtung eines Wireless Hotspots mit der Abdeckung von der  Bahnhofshalle, dem Reisezentrum, über den Lounge-Bereich bis hin zu den Bahnsteigen gesucht. Die Reisenden sollen unkompliziert und sicher ins Internet einsteigen können.

Gemeinsam mit der Muttergesellschaft www.funknetz.at GmbH lieferte LOOP21 für das Projekt „WLAN am Bahnhof“ eine schlüsselfertige Lösung. Diese umfasst Funkvermessungen, Planung, Hardwareauswahl und -lieferung, Konfiguration und Montage, Projektmanagement, Herstellung der Internetleitung sowie die komplette Softwarelösung inklusive Benutzermanagement und rechtlicher Absicherung. Auch übernimmt LOOP21 die Funktion als Betreiber. Für das WLAN-Projekt wurden Business-Quality-Geräte des deutschen WLAN-Herstellers Lancom gewählt. Die Abdeckungsbereiche wurden mit Indoor- und Outdoor-Access Points versorgt. Die Softwarelösung bietet ein zukunftssicheres Hotspotsystem. 

Systeme im Einsatz WLAN Access Points des Herstellers Lancom, Halterungen, Switches und Verkabelungen, Verwaltungssoftware LOOP21 HOTSPOT, Montage und Inbetriebnahme vor Ort, laufende Wartung und Betrieb

Referenzen

Zurück zur Übersicht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!