Anwendungs­bereich6 Mbelhandel

Einzel­handel

Digitale Innovationen, wie Mobility, Multi-Channel und Big Data schaffen neue Herausforderungen aber auch große Chancen für den Handel. Die maßgeschneiderten Technologie-Pakete von LOOP21 bieten Einzelhändlern

  • WLAN-Infrastruktur, digitale Preisschilder, Kameras
  • Gezielte Interaktionen mit den Kunden am POS
  • Personalisierte Kommunikation (User Profiling)
  • Echtzeit-Daten über das Kundenverhalten
  • Optimierung abteilungsübergreifender Prozesse

Das LOOP21 Location-Based-Service erreicht alle Smartphones innerhalb des Geschäfts. Kunden finden leichter die Produkte, die sie suchen, und kommen rascher zu einer Kaufentscheidung. Durch digitale Interaktionen in Echtzeit und die Verknüpfung von M-Commerce mit herkömmlichem Verkauf unterstützen Sie Up- und Cross-Selling und steigern somit Ihre Umsätze.

Gekoppelt mit Kundendaten (User Profiling) wird das Shoppingerlebnis einzigartig gemacht.

Anhand von umfangreichen Data Analytics erhalten Retailer wertvolle Daten über ihre Kunden: 

  • Messen der Gesamtfrequenz (Besucher)
  • neue vs. wiederkehrende Besucher
  • (durchschnittliche) Verweildauer
  • Statistiken
  • Laufwege und Heatmaps
  • Einbindung von bestehenden Systemen (z.B. Frequenzzählung, Kameras, etc.) und Anzeige in einem einzigen Dashboard zusammengefasst
  • (automatisierte) Reports. 

Fallstudie

Einzelhandel

Eine Retailkette mit 155 Filialen in 9 verschiedenen Ländern europaweit entschied sich 2014 dafür, aktiv mit den Kunden in den Geschäften zu interagieren. Über das freie WLAN gelangen die Kunden auf die Echtzeit-Informationsplattform von LOOP21. Dort werden Echtzeit-Infos über das Sortiment, Produktvorführungen, aber auch ein online Preisvergleich, eine direkte Bestellmöglichkeit (Multi-Channel) und gratis Internet angeboten. Dieses Location-Based-Service ist auf den jeweiligen Standort der Filiale und das Land angepasst. 

  • Digitale Kundenkommunikation am POS (Point-of-Sales)
  • Internetleitungen an allen Standorten
  • Steuerung über eine zentrale Plattform
  • Rechtliche Absicherung und sprachliche Anpassung je nach Land
  • LOOP21 Cloud Service
  • All-inclusive Inbetriebnahme vor Ort 

Im letzten Jahr konnten 9,35 Mio. Zugriffe verzeichnet werden. Mit dem Smartphone in der Hand werden Kaufentscheidungen getroffen. Die Retailkette versorgt den Kunden dabei mit gezielten Infos: Verfügbarkeit, Preisvergleich, Beratung und Online-Bestellmöglichkeit. Weiters wurden durch gezieltes POS-Marketing die Umsätze pro Kunde gesteigert.

Referenzen

 

 

Zurück zur Übersicht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!