ANWENDUNGSBEREICH

INDUSTRIE

Produktionsprozesse vernetzen –  flexible Fabrikautomatisierung

Flexibilität ist in einem Industriebetrieb sehr wichtig. Die als »Industrie 4.0« bezeichnete Produktion mit intelligenter Sensorik, Aktorik und dem konsequenten Einsatz von interaktiven, kooperativen Kommunikationsmedien macht eine neue Qualität der Flexibilität möglich.

Mit ihr werden Daten aus der Produktion in Echtzeit gewonnen, was eine neue Dimension beim flexiblen Personaleinsatz ermöglicht.

Wenn frühzeitig bekannt ist, zu welchem Zeitpunkt das anzuliefernde Material vom Lieferanten am Arbeitsplatz ankommt, können Leerlaufzeiten sinnvoll reduziert und damit die Produktivität weiter gesteigert werden

Vorteile

  • Geländeüberwachung und Personenkontrolle
  • Energieoptimierung
  • Lagerbestandsanzeige
  • Temperaturregelung
  • Steuerung von Durchflussmengen
  • Vernetzung von Gebäuden und Firmenstandorten
  • Zentrale Verwaltung der Dienste stationär und mobil

Modular und flexibel gestaltet der Hotspot-Pionier maßgeschneiderte Konzepte, welche über Österreichs Grenzen hinweg auf starke Nachfrage stoßen. Die Kunden sollen sich in allen Punkten – sei es bei der Planung, beim Aufbau oder während des Betriebs – auf unser Team verlassen können.

Jetzt gleich ein Beratungsgespräch vereinbaren

13 + 13 =

Referenzen aus dem Bereich Industrie