Location Based Services

Standort-abhängige Inhalte und Dienste, inklusive umfangreichem Reporting.

Lokalisierung

WLAN-Ortung
WLAN-basierte Ortung ermöglicht das Anbieten von standortbezogenen Diensten für alle WLAN-fähigen Endgeräte (Notebook, Smartphone, Tablets etc.) unabhängig von GSM oder GPS. Darüber hinaus erlaubt es, Arbeitsabläufe zu optimieren, indem Mitarbeiter und mit WiFi-Tags versehene Arbeitsmaterialien geortet werden können.
Ortung via GPS
Mit den GPS-Signalen lässt sich aber nicht nur die Position, sondern auch die Geschwindigkeit des Empfängers bestimmen. Aussagekräftige GPS Spurverfolgung mit Wartezeiten, Geschwindigkeiten und Betriebsdaten kann man so sicher dokumentieren.
RFID
RFID (Radio-Frequency Identification) nutzt Funkwellen zur drahtlosen Übertragung der Identität (z. B. Seriennummer) eines Objektes oder einer Person und gewinnt stetig an Bedeutung. RFID-Systeme bieten eine begrenzte Reichweite von weniger als einem Meter, weshalb sie für eine punktuelle Ortung geeignet sind.

Standort-abhängige Inhalte

Die Kombination von lokalen Informationen, wie Umgebungsplänen, Sehenswürdigkeiten oder Geschäften mit der technischen Infrastruktur erhöht den Komfort des jeweiligen mobilen Geräts erheblich.

Die Nutzer können unterwegs Anfragen über ihr Mobiltelefon für Informationen zum jeweiligen Standort stellen.

Zusätzlich können Informationen wie Öffnungszeiten, Speisekarten, Lagepläne oder Funktionen, wie Routenplaner abgerufen werden.

Standort-abhängige Services

Location Based Services (LBS) sind Standort-bezogene Dienste, die auf Basis des aktuellen Standorts den Handynutzer mit Informationen versorgen, die sich im Kontext mit seinem Standort befinden.

Bei LBS macht man sich die Tatsache zu nutze, dass das Handy bei vielen Menschen ein ständiger Begleiter ist.

Da ein eingeschaltetes Handy immer in Verbindung mit einer Basisstation steht und sich innerhalb der Funkzelle der Standort grob feststellen lässt, kann man dem Nutzer Standort-bezogene Dienste anbieten.

Device-Flow Analysis

Für einen Betreiber von öffentlichen Plätzen, Shopping-Center, Freizeitparks oder Tourismusgebieten wird es immer wichtiger, die exakten Aufenthalte seiner Gäste und Besucher abhängig von der Tageszeit zu analysieren.

Das View Chart zeigt die absolute Anzahl der WLAN-Clients pro Location über den Tagesverlauf.

Über die Heatmap kann man sofort erkennen wo und wann sich verstärkt mehr Besucher aufhalten. Es zeigt die absoluten Ab- bzw. Zugänge einer gewählten Location über den Tagesverlauf. Es lässt Rückschlüsse über die Bewegungen der WLAN-Nutzer zu.