Bergbahn Hexenwasser in Hochsöll mit LOOP21 unterwegs

Bergbahn Hexenwasser in Hochsöll mit LOOP21 unterwegs

Mit LOOP21 startet die Berg- & Skilift Hochsöll GmbH & Co. KG in ein neues digitales Zeitalter. Neben Public WLAN ist in der neuen Hexenwasser Kabinenbahn auch eine Lichtsteuerung, Soundbox und eine Einsprechfunktion eingebaut. LOOP21 sorgt auch für eine bequeme Seilfeldüberwachung an den Stützen vom Kontrollraum aus.

Von der Piste zur Veranstaltung!

Von der Piste zur Veranstaltung!

Das in großen Skigebieten und Einkaufszentren auf seine Leistungsfähigkeit geprüfte LOOP21-WLAN-System findet in der König-Pilsener-Arena einen neuen leistungsorientierten Partner, der für seine Gäste ein zusätzliches Erlebnis während seiner Veranstaltungen bietet. Unterstützt durch hochklassige Hardware wurde ein Kunden-WLAN aufgebaut, das Zusatzfunktionen bietet, die aus dem bloßen Service eine neue Kommunikationsmöglichkeit machen.

„Der Nutzen des Netzwerks“

„Der Nutzen des Netzwerks“

Das Internet der Dinge bildet sich im Zeitalter des Smartphones immer weiter aus, doch das ungeheure Potenzial von WLAN-Netzwerken ist noch lange nicht erschöpft. Insbesondere Unternehmen können noch in hohem Maß von den Möglichkeiten profitieren, welche die IT-Technik schon heute bietet, indem sie eine ganz neue Ebene der Kundenkommunikation schaffen.

„Unternehmen unterschätzen die Bedeutung von WLAN-Netzwerken“

„Unternehmen unterschätzen die Bedeutung von WLAN-Netzwerken“

Manuel Urbanek, CEO von LOOP21, warnt Unternehmen davor, die Entwicklung zu verpassen

Bislang war die Bereitstellung eines kostenlosen WLAN-Internetzugangs für die Betreiber von Hotels, Flughäfen, Shopping-Zentren, Freizeitparks, Seilbahnen und Tourismusgebieten ein von deren Kunden erwartetes Serviceangebot, das sich hauptsächlich als Kostenfaktor in den Bilanzen niederschlug.