ANWENDUNGSBEREICH

EINKAUFS­ZENTRUM

WLAN in der Shopping Mall mit wertvollen Daten und Statistiken

Beim Thema „WLAN in der Shopping Mall“ geht es um mehr als nur Gratis-Internet für Ihre Besucher. Personalisierte Inhalte und Angebote, Echtzeit-Kommunikation, Shopping-Guide, etc. – und das alles mittels einer zentralen, cloud-basierten Software – schaffen einen Mehrwert für den Besucher Ihrer Mall.

Durch relevante Infos zum aktuellen Standort kontrollieren und optimieren Sie Kundenströme.

Vorteile

Für Betreiber

N
Aktiver Kundendialog übers Smartphone am POS
N
Gezielte Umfragen in der Shopping Mall
N
Virtueller Dialog zwischen Marken
und Kunden
N
Daten über das Kundenverhalten
und Bewegungsströme (Heatmaps)
N
Personalisierte Ansprache von Usergruppen (User Profiling)

Vorteile

Für den Gast

N
Landingpage mit Infos über Events,
Gewinnspielen oder Aktionen
N
Mobile Customer Service
N
Online-Katalog
N
Digitale Serviceangebote

Empfohlene Erweiterungen

für Einkaufszentren

LOOP21 Erweiterung

Banner-Management

Werbung für Angebote, Events und Partner auf Ihrer Landingpage.
Automatisierte und zeitlich gesteuerte Bannerwerbung mittels LOOP21 Banner-Management.

N
Gezielte Eigenwerbung oder Werbung von Partner-Unternehmen
N
Banner nach Datum, Uhrzeit, Views oder Klicks anzeigbar
N
Voreingestellte Abrechnungsmöglichkeiten

Statistiken werden grafisch aufbereitet und können als XML und CSV exportiert werden.

LOOP21 Erweiterung

User Profiling

User Profiling ist ein benutzerbasierter Service und ermöglicht die Bereitstellung von Informationen auf der Landing Page gemäß persönlichen Interesse der Kunden.

N
Abfrage und Kategorisierung der Interessen durch Fragebogen vor Landingpage
N
Fragebogen optional oder verpflichtend auszufüllen
N
Individuelle Inhalte gemäß des User-Profils auf Kunden-Endgerät

Alle Statistikdaten stehen pro User-Profil zu Verfügung.

FALLSTUDIE

SHOPPING CENTER

Im Zuge der Sanierung einiger Einkaufszentren in Deutschland wurde LOOP21 mit Aufbau, Betrieb und Wartung eines WLAN-Netzes betraut und auch in die Planung von neuen Projekten involviert.

Corio wollte den Besuchern der Einkaufszentren kostenlosen Internetzugang für Smartphones und andere WLAN-fähige Geräte anbieten. Mit LOOP21 wurde ein Partner gefunden, der alle Kriterien erfüllt und so wurden auch Neubauprojekte wie die Markthal Rotterdam mit dem System ausgestattet.

Die User bekommen standortabhängige Informationen über eine Landingpage übermittelt. Sprache, Content und Design werden – abhängig vom Betriebsstandort – zentral verwaltet. Um einen einheitlichen Markenauftritt zu gewährleisten, werden die Inhalte gemäß der Corporate Identity gebrandet und dank Responsive Design auf allen Geräten optimal platziert und angezeigt.

Seit Projektstart gab es bereits 3,33 Mio. Zugriffe auf das LOOP21-System. Dass das Location-Based-Service und die Inhalte sehr attraktiv für den Kunden, der sich gerade im Einkaufszentrum befindet, sind, zeigt, dass „nur“ 95.000 Benutzer den gratis Zugang ins Internet nutzten.