ANWENDUNGSBEREICH

ENTERTAINMENTPARK

Kommunikation im Park, Gästeortung, Navigation und Kundenstromanalyse

Das Grundkonzept besteht darin, ortsbezogene Informationen auf dem Smartphone des Gastes anzuzeigen.

Kommunizieren Sie mit Ihren Gästen und bieten eine neue User-Erfahrung.

Die Vernetzung der Parkinfrastruktur mit den mobilen Geräten der Gäste schafft ein neuartiges und lang anhaltendes Parkerlebnis.

Beobachten Sie die Besucherströme und steuern Sie diese durch Aktionen oder Mitteilungen.

Erhöhen Sie die Kundenbindung und intensivieren den Kontakt zu Ihren Partnern.

Vorteile

Für Betreiber

N

Zusätzliche Werbemöglichkeiten im
WLAN-Netz

N
Wartezeitanalysen
N
Kundenstromanalyse und -steuerung
N
Wertvolle Marektingdaten (E-Mail-Adressen)
N
Erstellen Sie Kundenumfragen um die Zufriedenheit der Besucher zu erfahren

Vorteile

Für den Gast

N
Parknavigation am eigenen Smartphone
N
Freies WLAN im gesamten Park
N
Informationen über Attraktionen
N
Gastroangebote
N
Tourinformationen durch den Park

Empfohlene Erweiterungen

für Entertainmentparks

LOOP21 Erweiterung

Scheduler

Automatische Änderung von Landingpage-Templates, Inhalten und Designs für bestimmte Zeitspannen.

N
Automatisierter Austausch
N
Vorausplanung einer ganzen Saison, eines ganzen Jahres
N
Datum, Uhrzeit, Tage

Nach Ablauf der Zeitspanne wechselt die Landingpage automatisch auf die Masterpage zurück.

LOOP21 Erweiterung

Customer Survey

Effektiv Kundenzufriedenheit abfragen und Verbesserungspotential entdecken. Fragebögen können im Backend flexibel konfiguriert, gesteuert und ausgewertet werden.

N
4 verschiedene Umfrage-Typen
N
Multilingual
N
Live-Auswertungen

Statistiken werden grafisch aufbereitet und können als XML und CSV exportiert werden.

FALLSTUDIE

ENTERTAINMENTPARK

Mit über 4 Millionen Besuchern jedes Jahr ist der Europa-Park der größte Freizeitpark in Deutschland, Europa. Im Zeitalter von neuen Medien entschied sich der Europa-Park, seine Gäste mit Loop21 Parktainment™ zu unterhalten. Im ersten Schritt wurde ein Loop21 Hotspot mit dem LBS (Location-based Service) Modul „Parktainment™” an 5 Standorten installiert: Eingang, Achterbahn Silver Star & blue fire, Märchenwald und im FoodLoop Restaurant.

Das Ziel ist es, die Gäste im Europa-Park mit standortabhängigen Informationen über WLAN zu versorgen. Durch das Loop21 Parktainment™ Softwarepaket können die Gäste sich mit dem WLAN verbinden und bekommen eine Landing Page. Diese Landing Page ist bei jeder Location unterschiedlich. Wenn sich der Gast bei der Hochschaubahn Silver Star befindet, kann er auf die Facebook-Seite von Silver Star posten oder ein Video von dieser Fahrt auf Youtube ansehen, während er in der Warteschlange steht. Vor der Bahn blue fire hingegen, bekommt der User Informationen über eben diese Attraktion. Er kann bei blue fire auf Facebook Orte einchecken oder den Parkplan ansehen. Europa-Park hat auch das Internet Login von Loop21 im Einsatz. Mit Loop21 als Betreiber ist der Park gegenüber rechtlichen Belangen komplett abgesichert. Während der Installation des Loop21 Hotspotsystems in das WLAN-Netzwerk wurden die Details über die Zusammenschaltung mit dem Loop21 Network Operations Team abgesprochen. Dank der Loop21 Software, moderner Hardware, passender Konfigurationen und dem technischen Know-How, konnte das Parktainment™ vor Saisonstart 2011 gelauncht werden.

 

  • Loop21 Hotspotsystem (Server- und Clientversion)
  • Loop21 Parktainment™
  • Internet Login und AAA-system (Authentication, Authorization, Accounting)
  • Voucher-Modul
  • Statistik-Modul
  • LBS (Location-based Service) / Landing Pages
  • Speicherung des Internetdatenverkehrs
  • 2nd Level-Support und Betrieb